Jeep Schulung Offroad Academy Windenschein erwerben Schulung in schwierigem Gelände Steigungstraining
Jeep Schulung Offroad Academy Windenschein erwerben Schulung in schwierigem Gelände Steigungstraining

Academy

Jeep Academy Kurse

Jeep Experience Academy -
das bedeutet Ausbildung von Profis für Profis.


Jagdlicher oder forstlicher Einsatz erfordern das Fahren abseits befestigter Wege. Und hier kann es zu den unterschiedlichsten Situationen kommen - und genau das ist es, was wir gemeinsam in kleinen Gruppen trainieren. Praxisgerecht und so, dass jeder im Anschluss genau weiss, was zu tun ist.

Im Rahmen der Academy Ausbildungen für Jagd und Forst kann der Teilnehmer selbstverständlich mit seinem eigenen Allradfahrzeug an den Schulungsmaßnahmen teilnehmen.

Neben den Ausbildungsmaßnahmen für 4x4 PKW / SUV / Geländewagen bieten wir auch professionelle Schulungen für Quads / ATV / Side-by-Side an.
Auch hier gilt - völlig markenoffen.

Ausbildung für Transporter & LKW

Die nächsten Termine

Die nächsten Termine

29.09.2021

Windenschein

Baruth / Mark
29.09. - 30.09.21

Sicherheit im Revier

Baruth / Mark
01.10.2021

Jungjäger Offroadtraining

Baruth / Mark
01.10.2021

Quad / Side-by-Side Training

Baruth / Mark

Kosten

Teilnahme

Jedes Tagesprogramm kostet 399 Euro1
Bei zusammenhängenden Programmen - Sicherheit im Revier - kostet der zweite Tag 299 Euro1

Begleitperson

Es kann nach Rücksprache - je nach Kontingent - auch eine Begleitperson teilnehmen (eingeschränktes Kontingent).
Die Begleitperson wird je Tag mit 99 Euro1 in Rechnung gestellt.

Übernachtung

Sollte eine Übernachtung in der Region erforderlich sein, vermitteln wir gerne eine regionale Unterkunft.

Weitere Hinweise

Die Kosten verstehen sich inkl. eigenem Fahrzeug und einer Person und beinhalten die Versorgung mit alkoholfreien Getränken und einem rustikalen Mittagessen.

______
1 Die genannten Beträge verstehen sich inkl. 19% MwSt.

COVID-19 Informationen

Aus gegebenem Anlass informieren wir, dass alle Maßnahmen RKI konform mit eigenem Hygienekonzept umgesetzt werden. Das bedeutet nicht nur AHA-Regeln, sondern u.a. auch Kommunikation von Auto zu Auto über Funk sowie Schnelltest zum Beginn der Maßnahmen für alle Teilnehmer.

Standorte & Galerie

Standort Melle

Östlich von Osnabrück ist Melle die größte Stadt im Landkreis Osnabrück. Hier sind wir zu Gast auf Gut Ostenwalde und nutzen zur Ausbildung eine Fläche von 800 ha. Gerade bei Regen sehr anspruchsvolle Böden machen das Training hier besonders interessant.

Jeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep Experience

Standort Baruth/Mark

Im Süden von Berlin gelegen können, wir hier nicht nur alles trainieren was Brandenburg an Offroadmöglichkeiten zu bieten hat. Durch die vorhandene Infrastruktur der Verkehrs- und Versuchsanlage Horstwalde ist jeder Schulungstag nicht nur ein Ausbildungstag sondern auch immer ein Tag der Freude. Und etwas Abenteuer und jeden Menge Spaß gehört sowieso dazu. Beste Möglichkeiten für uns auf 550ha.

Jeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep Experience

Anmeldung

Ja, ich will dabei sein!


Füllen Sie einfach das folgende Formular aus, um uns Ihren Teilnahme-Wunsch mitzuteilen. Wir melden uns anschließend bei Ihnen mit den weiteren Informationen.


Anmeldung zu diesem Kurs:

Ich komme mit folgendem Fahrzeug:
Wurde das Fahrzeug modifiziert:
Gesamtzahl Personen:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass meine Daten in diesem Sinne weiter verarbeitet werden.

Windenschein

In Deutschland gibt es für alles einen Schein - fast. Und die Winde hat ein enorm helfendes Potential - aber auch ein sehr hohes Gefährdungspotential. Von daher ist es wichtig, dass wir uns dem Thema widmen.

Im Rahmen der Ausbildung wird der richtige Umgang mit der Selbstbergewinde erlernt.
Es werden Systeme geschult, die fest verbaut an der Karosserie sind genauso wie mobile Lösung z. B. für die Anhängerkupplung zur Bergung des erlegten Stückes oder zur Eigen- oder Fremdbergung.

Selbstverständlich kümmern wir uns auch um den gesamten Zubehörbereich - von den Vor- und Nachteilen von Kunststoff- oder Stahlseilen über Gurte, kinetische Seile, Umlenkrollen bis zu Omega- oder Softschäkeln.

Wenn sie hier und heute fertig sind, beherrschen Sie das Thema Winde. Und halten Ihr Zertifikat - den „Windenschein“ in der Hand.

Sicherheit im Revier

Ist das ergänzende Programm zum Windenschein. Alles, was der Windenschein nicht berücksichtigt, machen wir am zweiten Tag. Und immer mit dem enstrechenden prakischen Teil.

Hier wird nicht nur zugeguckt – hier soll jeder selber ran. Damit er es im Anschluss auch beherrscht. Das beinhaltet auch das Thema Offroad fahren und das „Vermeiden“ von möglichen, unangehmen Situationen. Und wenn die Situation eingetreten ist, wie man sich auch alleine optimal wieder befreien kann.

Das Revier wird im Anschluss mit völlig neuen Aufgaben auf Sie warten.

Jungjäger Offroadtraining

Wie wir selber wissen, hat Jungjäger nichts mit jungem Jäger zu tun - aber häufig mit einem Anfänger beim Offroad fahren. Und damit das Offroad fahren im Revier auch ein Erfolg versprechendes Fahren wird, gehen wir das Thema 4x4 gemeinsam an.

Ein Tag mit den Profis - und schon sieht die Welt und das Revier deutlich entspannter aus. Gemeinsam steigern wir uns von Stunde zu Stunde und gehen dann auch anspruchsvolle Aufgaben gemeinsam an - mit dem eigenen Allradfahrzeug.

Achtung - dieses Programm ist nicht geeignet für Fahrzeuge ohne Allradantrieb.

Quad / ATV / Side-by-Side

Immer beliebter - immer häufiger auch im jagdlichen Einsatz. Mit diesen leistungsfähigen Fahrzeugen kommt man auch in die engsten und entlegensten Ecken im Revier und kann das erlegte Stück bergen.

Und sie machen auch Spaß. So weit so gut - von unzähligen Einsätzen und Rallyes kennen wir aber auch das hohe Gefährdungspotential der Fahrzeuge. Bedeutet für uns - es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Hier ist es absolut empfehlenswert, mit Profis zu trainieren.