Jeep selber fahren

Jeep selber fahren


Jeep Wrangler • Expeditionsfahrzeug • Offroad • Böser Wolf

Du hast einfach mal Lust drauf, einen Jeep Wrangler JKU Rubicon - komplett zum Expeditionsfahrzeug umgebaut: vom 3.5 Zoll-Fahrwerk bis zur Seilwinde alles dabei! - in einem der anspruchsvollsten Fahrgelände Deutschlands zu testen? Weil Du Bock drauf hast - weil Du dich für einen Wrangler interessierst - weil Du es verschenken willst!

Wer möchte nicht mal Jeep in echtem Gelände fahren? Dafür nutzen wir das in der Mitte Deutschlands (Nähe Kassel) gelegene das bekannte und berühmte-berüchtigte Offroad-Gelände „Böser Wolf“.



Das ist alles dabei:

Termine

Sind ganzjährig nach Absprache möglich.

Start ab April 2020.
Wir empfehlen eine Buchung von Terminen ab sofort

Teilnahmebedingungen

Mindestalter: 25 Jahre • Maximalalter: 65 Jahre • Gültiger Führerschein für Pkw (B bzw. 3) • Vor Ort wird eine Haftungsverzichterklärung unterschrieben • Der Teilnehmer ist zum Zeitpunkt der Veranstaltung drogen- und alkoholfrei und hat keine Medikamente genommen, die beim Führen von Fahrzeugen oder Bedienen von Maschinen nicht empfohlen werden • Bei Rückenproblemen sollten Sie diese Veranstaltung nicht buchen • Wir empfehlen Kleidung, die auch mal schmutzig werden darf sowie festes Schuhwerk, das für den Einsatz im Schlamm geeignet ist.

Kosten

nur € 119,-*

+ Freunde?

Für jeden Beifahrer + 10 Euro - bis zu 3 Personen!

* Preis pro Stunde, inkl. 19% MwSt.


Eindrücke vom „Bösen Wolf“

Jeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep ExperienceJeep Experience